wir schützen uns

Hier die aktuellsten Massnahmen.

AB 17.02.2022
MASKENTRAGE- UND ZERTIFIKATSPFLICHT AUFGEHOBEN

Liebe Mitglieder

Tolle News! Folgenes hat der Bundesrat am 16.02.220beschlossen:

Ab Donnerstag, 17. Februar 2022, sind Läden, Restaurants, Kulturbetriebe und öffentlich zugängliche Einrichtungen sowie Veranstaltungen wieder ohne Maske und Zertifikat zugänglich. Aufgehoben sind auch die Maskenpflicht am Arbeitsplatz und die Homeoffice-Empfehlung...

Bedeutet: Ab 17.02.2022 keine Maskentrage- und Zertifikatspflicht mehr im Studio.

Weiterhin gilt:

  • Bei Krankheit oder unwohl sein, dem Training fernbleiben
  • Einhaltung der allgemeinen Hygieneregeln

 


AKTUELLE SCHUTZMASSNAHMEN AB 20.12.2021

Ab Montag, 20. Dezember 2021, gelten in der Schweiz verschärfte Massnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus. Zu Innenräumen von Sport- und Freizeitbetrieben sowie zu Veranstaltungen im Innern haben nur noch geimpfte und genesene Personen Zugang (2G). Als zusätzlicher Schutz muss an diesen Orten eine Maske getragen werden. Wo bis heute die 3G-Regel galt, gilt ab Montag 2G mit Maske. 
Ab 20. Dezember 2021 bis vorerst dem 24. Januar gelten daher für den Trainingsbetrieb im FLEX DO folgende Regeln: 

 

Zertifikatspflicht 2G (geimpft / genesen)

  • Vor Trainingsbeginn muss ein gültiges 2G Covid-Zertifikat zusammen mit einem amtlichen Ausweis dem anwesenden Coach vorgewiesen werden.
  • Von der 2G Regel ausgenommen ist das Kickboxing Teen Defence Training (bis 16 Jahre)

 

Maskenpflicht in allen Innenräumen - auch während des Trainings

  • Die Maskenpflicht gilt im ganzen Studio auch während des Trainings.
  • Ausgenommen ist Kickbox Teen Defence: Die Kinder dürfen während des Trainings die Maske absetzen.
  • Jugendliche unter 16 Jahre, welche an Erwachsenen-Kickboxkursen teilnehmen, haben auch eine Schutzmaske zu tragen.

 

Weiterhin gelten folgende Schutzmassnahmen

  • Teilnahme am Training ist nur mit Anmeldung via Kurssystem erlaubt (Contact Tracing)
  • Bei Krankheit oder unwohl sein, dem Training fernbleiben
  • Einhaltung der allgemeinen Hygieneregeln
  • Einhaltung der Abstandsregel wo immer möglich
  • Möglichst schon umgezogen zum Training erscheinen
  • Beim Training ist das Benutzen eines Handtuches obligatorisch
  • Eltern von Junioren bitten wir weiterhin ihre Kinder vor Trainingsbeginn beim Haupteingang abzusetzen und nach der Lektion am selben Ort wieder abzuholen. Sollten sie Fragen rund um das Juniorentraining haben, dann bitte via info@flex-do.ch Kontakt mit uns aufnehmen. Wir melden uns zeitnah.

Aktuelle Schutzmassnahmen ab 06.12.2021

Der Bundesrat hat am 03.12.2021 entschieden, die Zertifikatspflicht und die und die Maskentragpflicht auszuweiten, daher gelten ab 06.12.2021 und vorerst bis am 24.01.2022 im FLEX DO Center folgende Bestimmungen:

 

Zertifikatspflicht 3G (geimpft / genesen/ getestet)

  • Vor Trainingsbeginn muss ein gültiges Covid-Zertifikat (digital oder Papierform) zusammen mit einem amtlichen Ausweis dem anwesenden Coach vorgewiesen werden
  • Die Teilnahme von Jugendlichen unter 16 Jahre ohne gültiges Covid-Zertifikat an Erwachsenenkursen ist nicht erlaubt
  • Von der 3G Regel ausgenommen ist das Kickboxing Teen Defence Training (bis 16 Jahre)

 

Generelle Maskenpflicht im Center - ausser während des Trainings

  • Bis zum Trainingsbeginn müssen alle Mitglieder (inkl. Junioren) und Instruktoren eine Schutzmaske tragen
  • Die Maske darf während des Trainings abgesetzt werden, bzw. das Tragen der Maske ist während des Trainings freiwillig
  • Nach dem Training oder beim Verlassen der Lektion (Bsp. Toilette) ist die Maske umgehend wieder aufzusetzen
  • An Kursen mit Junioren bis 16 Jahren gilt für die Instruktoren die Maskentragpflicht auch während der Lektion

 

Weiterhin gelten folgende Schutzmassnahmen

  • Teilnahme am Training ist nur mit Anmeldung via Kurssystem erlaubt (Contact Tracing)
  • Bei Krankheit oder unwohl sein, dem Training fernbleiben
  • Einhaltung der allgemeinen Hygieneregeln
  • Einhaltung der Abstandsregel wo immer möglich
  • Möglichst schon umgezogen zum Training erscheinen
  • Beim Training ist das Benutzen eines Handtuches obligatorisch
  • Eltern von Junioren bitten wir weiterhin ihre Kinder vor Trainingsbeginn beim Haupteingang abzusetzen und nach der Lektion am selben Ort wieder abzuholen. Sollten sie Fragen rund um das Juniorentraining haben, dann bitte bitte via info@flex-do.ch Kontakt mit uns aufnehmen. Wir melden uns zeitnah.

 

 

 

Wir trainieren zusammen,

wir halten zusammen und

geben niemals auf!

 

Vielen Dank und weiterhin viel Freude und Erfolg beim Training!
Dein FLEX Do Team


Aktuelle Schutzmassnahmen ab 13.09.2021

 

Liebe Mitglieder

Wir haben uns diese Woche Zeit genommen, um unsere Möglichkeiten gründlich zu prüfen, mit dem Ziel euch allen weiterhin ein attraktives Angebot mit möglichst wenig Einschränkungen bieten zu können, ohne dabei jemanden zu benachteiligen oder zu bevorzugen.

Weiter zum Infoschreiben und den Schutzbestimmungen 19.09.2021

 

Sportliche Grüsse

Dein FLEX Do Center Team